Betriebliche Berufs­unfähigkeits­vorsorge

Worum geht es?

Alle Personen, die nach dem 1. Januar 1961 geboren wurden, haben keinen Anspruch auf eine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente, sondern erhalten nur noch eine sogenannte „Erwerbsminderungsrente“ (EMI-Rente). Dabei kann der Gesetzgeber auf den allgemeinen Arbeitsmarkt verweisen, die bisher ausgeübte Tätigkeit und die bisherige Ausbildung werden dabei nicht berücksichtigt. Das bedeutet: Wer noch sechs Stunden oder mehr am Tag arbeiten kann, gilt als nicht erwerbsgemindert.

Sind Sie als Unternehmen gegen den Verlust der Arbeitskraft Ihrer Mitarbeiter abgesichert?

Die Berufsunfähigkeit kann jeden treffen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Tätigkeit. Jeder vierte Arbeitnehmer wird im Laufe des Arbeitslebens berufsunfähig. Rund 400.000 gesetzlich Versicherte beantragen jährlich eine neue Erwerbsminderungsrente* (*Angaben der gesetzlichen Rentenversicherung); bewilligt werden nur ca. 40 Prozent dieser Anträge.

Während unserer Beratungsgespräche führen wir einen kurzen VORSORGE-Check-Up durch, damit ihre Arbeitskraft in Zukunft gut abgesichert sind.

Wir kümmern uns und prüfen die bisherige BU-Absicherung Ihrer Mitarbeiter

Steigern Sie die Attraktivität Ihres Unternehmens durch die betriebliche Berufsunfähigkeitsvorsorge (bBU), indem Sie damit eine innovative, moderne und sichere Vorsorgelösung anbieten und Ihre Arbeitnehmer aktiv unterstützen.

Überzeugende Argumente für eine Berufsunfähigkeitsvorsorge:

» Kostenneutrale Arbeitgeber-Förderung

» Sonderkonditionen durch Belegschaftsangebot

» Vereinfachte(s) Gesundheitsprüfung / Anmeldeverfahren

» Nahezu jedes Berufsbild ist versicherbar

» Personalbindung und -gewinnung (Employer Branding)

Wie funktioniert es?

Der Schlüssel zu unseren Träumen ist unsere Arbeitskraft. Mit ihr kommen wir unseren Träumen Jahr für Jahr ein Stück näher. Aber was passiert, wenn Ihr Arbeitnehmer sein wichtigstes Kapital verliert? Wenn er also nicht mehr in der Lage ist zu arbeiten, zum Beispiel wegen einer psychischen Erkrankung oder auch durch Schäden am Skelett oder Bewegungsapparat. Berufsunfähigkeit ist eine reale Gefahr.

Die staatliche Absicherung reicht schon lange nicht mehr aus. Maximal 30 Prozent des Bruttoeinkommens werden bei der vollen Erwerbsminderungsrente vom Staat weitergezahlt. Um unsere Träume zu schützen, müssen wir  den Wert unserer Arbeitskraft absichern. Ein Berufsunfähigkeitsschutz für Firmenangehörige bietet viele Vorteile. Durch deutlich erleichterte Gesundheitsfragen wird nahezu allen Arbeitnehmern, auch mit Vorerkrankungen, der Eintritt in die Versicherung ermöglicht.

Berufsunfähigkeit ist eine persönliche Tragödie. Damit sie uns nicht auch unsere Träume stiehlt, müssen wir uns abschirmen.

Mit der betrieblichen Berufsunfähigkeitsvorsorge schauen Sie und alle Arbeitnehmer sorgenfreier in die Zukunft. Nutzen auch Sie das Beratungsangebot. Vereinbaren Sie einen Termin.

Vorteile für Sie als Arbeitgeber

Im Rahmen des ersten Bausteins unserer Wertschöpfungskette, der Unternehmens­beratung, lassen wir uns von dem Gedanken leiten, Ihre Arbeitgeber-Attraktivität zu steigern.

Durch kluge und sinnvolle Kombinationen unterschiedlicher betrieblicher Vorsorge­bausteine verbinden Sie die immer mehr in den Fokus tretenden Schlag­wörter wie „Recruiting“, „Mitarbeiter­bindung“  und „Fachkräfte­mangel“ zu Ihrem eigenen Vorteil!

 

Wir bieten Ihnen folgende Vorteile:

» Maßgeschneiderte Kommunikationskonzepte abgestimmt auf Ihr Unternehmen

» Transparenz in allen Prozess- und Verwaltungsphasen

» Modernste Kommunikationsmedien: Individuelle Vorsorgewebseite (Intranet-Anbindung, Landingpage), Online-Terminierung, Videoberatung etc.

Unsere Vorgehensweise = Ihre Vorsorgelösung

Im ersten Schritt analysieren wir Ihren Bedarf an Vorsorgemaßnahmen und erarbeiten ein maßgeschneidertes Konzept passend für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Je nach Bedarf wird Ihre Belegschaft in Gruppen- und/oder Einzelgesprächen zielgerichtet am jeweiligen Standort persönlich beraten. Sollten Sie Außendienstmitarbeiter, Schichtarbeiter oder Wechselschichtarbeiter haben: Kein Problem! Durch unsere persönliche vor Ort- oder Videoberatung erreichen wir Ihre Mitarbeiter zur vereinbarten Zeit auch per PC, Tablet oder Mobiltelefon.

Ein regelmäßiger Informationsaustausch nach der Vorsorgeberatung sorgt für einen reibungslosen Ablauf aller Vertragsänderungen. Mit unserem rollierenden VORSORGE-Check-Up übernehmen wir die Vertragsanpassungen für Sie. Gerade bei Neueinstellungen, Fluktuationen und Änderungen bei Verträgen von Mitarbeitern im laufenden Arbeitsverhältnis stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihr persönlicher und direkter Ansprechpartner entlastet spürbar Ihre Personalabteilung. Unsere Teilnahmequoten von durchschnittlich 60 Prozent der Belegschaft zeigen, dass wir am Puls der Zeit sind.

Unser VORSORGE-Full-Service steht Ihnen als Arbeitgeber sowie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jederzeit zur Verfügung.

.

Transparent Mittel

Überzeugt von der neuen Mitarbeitermotivation? Wir beraten Sie gerne unverbindlich!

Sebastian Bailer
Prokurist und Unternehmensberater

Pension Solutions Group
Allee am Röthelheimpark 11
91052 Erlangen

Telefon: +49 (0) 9131 97005-0
Telefax: +49 (0) 9131 97005-55
E-Mail: info@pension-solutions.de

1 + 7 = ?